Datenschutz und Nutzungserlebnis auf hüne.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Willkommen auf HüNE.DE

hüne.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Hüne

Startseite > Hüne

Ein '''Hüne''' (Plural: ''Hünen'') ist ein übermenschlich großes und starkes Wesen, ein Riese. Im übertragenen Sinne wird der Begriff auch oft für einen groß gewachsenen und athletischen Mann verwendet.

''Hüne'' lässt sich auf das mittelhochdeutsche ''hiune'' und das niederdeutsche ''hûne'' mit der Bedeutung ''Riese'' zurückführen. In diesem Sinne geht unter anderem auch die Bezeichnung des s der Megalithkulturen auf die Vorstellung zurück, es handele sich dabei um ein ?Grab für Riesen?.

Durch den Hunneneinfall während der wurden die Hunnen in Europa ein Inbegriff der Bedrohung. Obwohl die Hunnen den Germanen körperlich nicht überlegen waren, sprach man ihnen bald möglicherweise übermenschliche Kräfte zu, um ihre scheinbare Unbesiegbarkeit zu erklären. So könnte ''Hüne'' zum Begriff für einen sehr starken und großen Menschen und in der Folge zum Synonym für Riese geworden sein. Etliche Autoren bezweifeln jedoch die Herleitung des germanischen Wortstammes ''Hûn-'' von ''Hunne''.

Literatur

Weblinks